PixelMogul – für deinen Pixelhunger

PixelMogul auf dem iPhone

Falls es beim Kochen mal etwas länger dauert gibt es zum Zeitvertreib seit kurzem das ultimative Spiel für alle Pixel-Liebhaber. Bei PixelMogul kannst Häuser kaufen, die Wohnungen renovieren, einrichten und vermieten sowie die Mieter und Mieterinnen mit Robotern und Haustieren beglücken. PixelMogul wirst du, wenn du alle Wohnhäuser der Stadt besitzt. Doch bei diesem Spiel gilt: der Weg ist das Ziel. Die Wohnungseinrichtungen und Erweiterungen fürs Dach und Erdgeschoss, die Haustiere und Roboter, die Mieterinnen und Mieter, die Parks, Hotels, Stadien usw. sind mit so viel Liebe gestaltet, dass das Spiel gar nicht lange genug dauern kann.

PixelMogul wurde von meinen Freunden Ala und RenĂ© in den letzten 18 Monaten mit unendlich viel Herzblut und liebe zum Detail konzipiert, gestaltet und umgesetzt. Ich hatte erfreulicherweise die Möglichkeit das Spiel in der Betaphase zu testen. Obwohl ich nur selten Handygames spiele, hat es mich ganz schön reingenommen (Achtung: Suchtgefahr!) bzw. etliche Stunden gekostet, alle Level durchzuspielen und PixelMogul zu werden. Na ja, fĂĽr alle Häuser hat’s dann doch nicht gereicht aber immerhin fĂĽr 250.

Das Spiel gibt es ĂĽbrigens fĂĽr iPhone, iPad und iPod Touch gratis im App Store.

Den Trailer dazu gibt es hier

Weiter Bilder zum Spiel findest du auf Pinterest, Facebook und Twitter.

 

Kommentar schreiben

Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>